Ein-Klick-Bug

Aus MinesweeperWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 12:58, 6. Aug. 2010 (bearbeiten)
79.229.247.168 (Diskussion)
(Die Seite wurde neu angelegt: Der One Click Bug tritt auf, wenn der Zetimesser bei Minesweeper nicht anhält, nachdem das Spiel mit nur einem Klick gewonnen wurde. Dieser Bug betrifft nur das Anfän...)
← Zum vorherigen Versionsunterschied
Aktuelle Version (13:20, 27. Aug. 2013) (bearbeiten) (Entfernen)
Judith Laister (Diskussion | Beiträge)
K
 
(Der Versionsvergleich bezieht 3 dazwischen liegende Versionen mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
-Der One Click Bug tritt auf, wenn der Zetimesser bei Minesweeper nicht anhält, nachdem das Spiel mit nur einem Klick gewonnen wurde. Dieser Bug betrifft nur das Anfänger Level auf [[Windows Minesweeper]].+Der Ein-Klick-Bug tritt auf, wenn der Zetimesser bei Minesweeper nicht anhält, nachdem das Spiel mit nur einem Klick gewonnen wurde. Dieser Bug betrifft nur das Anfänger Level auf [[Windows Minesweeper]].
===Geschichte=== ===Geschichte===
Es ist schon seit langem bekannt, dass bei Minesweeper der erste Klick niemals eine Mine ist. Falls der erste Klick über einer Mine gemacht wird, wird die Mine in die obere linke Ecke gesetzt. Sollte dort schon eine Mine sein, wird diese nach rechts auf das nächste freie Feld verschoben. Es ist nicht bekannt wer diese Tatsache zuerst bemerkte, es gab aber bereits im Jahr 2000 Kenntnis davon. 2003 veröffentlichte Usman Latif den Code für Winmine samt der StepSquare Funktion auf seiner Website. Es ist schon seit langem bekannt, dass bei Minesweeper der erste Klick niemals eine Mine ist. Falls der erste Klick über einer Mine gemacht wird, wird die Mine in die obere linke Ecke gesetzt. Sollte dort schon eine Mine sein, wird diese nach rechts auf das nächste freie Feld verschoben. Es ist nicht bekannt wer diese Tatsache zuerst bemerkte, es gab aber bereits im Jahr 2000 Kenntnis davon. 2003 veröffentlichte Usman Latif den Code für Winmine samt der StepSquare Funktion auf seiner Website.
-Das 8*8 Anfänger Level auf Winmine enthält 2 Zyklen ([[Board Cycles]]) mit insgesamt 48624 verschiedenen Feldern. Tim Kostka analysierte diese Boards 2002 und entdeckte, dass keines davon auf normalem Weg mit nur einem Klick gelöst werden konnte. stattdessen gab es 5 Boards, die sich zu 1 [[3BV]] abändern ließen, wenn der erste Klick eine bestimmte Mine verschob. Die Chance mit dem ersten Klick zu gewinnen liegt bei ungefähr 1 zu 800.000.+Das 8*8 Anfänger Level auf Winmine enthält 2 Zyklen ([[Board Zyklen]]) mit insgesamt 48624 verschiedenen Feldern. Tim Kostka analysierte diese Boards 2002 und entdeckte, dass keines davon auf normalem Weg mit nur einem Klick gelöst werden konnte. stattdessen gab es 5 Boards, die sich zu 1 [[3BV]] abändern ließen, wenn der erste Klick eine bestimmte Mine verschob. Die Chance mit dem ersten Klick zu gewinnen liegt bei ungefähr 1 zu 800.000.
An diesem Punkt kann der Bug auftreten. Winmine erwartet nicht, dass der erste Klick zugleich der letzte Klick ist. Als Folge hält der Zeitmesser nicht an. Zum stoppen muss der Spieler einen weiteren Klick ausführen. An diesem Punkt kann der Bug auftreten. Winmine erwartet nicht, dass der erste Klick zugleich der letzte Klick ist. Als Folge hält der Zeitmesser nicht an. Zum stoppen muss der Spieler einen weiteren Klick ausführen.
Zeile 20: Zeile 20:
*[http://www.minesweeper.info/downloads/OneClickBugVideos.zip One Click Bug Videos] - Zwei Beispielvideos: Das erste Video ist eines der obigen Boards, das andere ist eines der 5 Boards die Tim Kostka gefunden hat. *[http://www.minesweeper.info/downloads/OneClickBugVideos.zip One Click Bug Videos] - Zwei Beispielvideos: Das erste Video ist eines der obigen Boards, das andere ist eines der 5 Boards die Tim Kostka gefunden hat.
-===Comments===+===Anmerkungen===
-Analysis by Rodrigo Camargo revealed that there are no Board Cycles on the 9x9 Beginner level packaged with Windows XP and later. These games have thus not been catalogued and researched. On 14 Mar 2004 Dennis Lütken reported in the [[Guestbook]] that he had played a 3BV=1 Beginner game on XP that did not have a mine in the top left corner and the clock had stopped. This suggests some one click games may occur naturally. However, on 29 Oct 2006, Benjamin Green played a 1 click XP Beginner game and the clock did not stop. This suggests the Bug is present. It is not yet known if the Bug occurs on the version from included in Widows Vista and later. None of the official clones used for the world ranking have ever experienced this Bug.+Rodrigo Camargos Untersuchungen haben ergeben, dass es keine Boardzyklen auf dem 9x9 Anfänger Level, das seit Windows XP standard auf Winmine ist, mehr gibt. Die Spielfelder wurden deshalb nicht mehr analysiert und kategorisiert. Am 14. März berichtete Dennis Lütken im [[Guestbook]], dass er ein 3BV=1 Anfänger Board auf XP gesehen hat, das keine Mine in der oberen linken Ecke hatte und dass die Zeit von selbst stoppte. Dies lässt vermuten, dass 3BV=1 Boards zufällig vorkommen können. Allerdings schrieb Benjamin Green am 29. Oktober 2006, dass er ein ebensolches Board auf XP gespielt hatte bei dem die Uhr weiter lief. Daraus lässt sich schließen, dass der Bug immer noch existiert. Es ist nicht bekannt, ob der Bug noch in Windows Vista und späteren Versionen existiert. Keiner der Clones, die für die offiziellen Ranglisten genutzt werden, hat diesen Bug je gehabt.
===Links=== ===Links===

Aktuelle Version

Der Ein-Klick-Bug tritt auf, wenn der Zetimesser bei Minesweeper nicht anhält, nachdem das Spiel mit nur einem Klick gewonnen wurde. Dieser Bug betrifft nur das Anfänger Level auf Windows Minesweeper.

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Geschichte

Es ist schon seit langem bekannt, dass bei Minesweeper der erste Klick niemals eine Mine ist. Falls der erste Klick über einer Mine gemacht wird, wird die Mine in die obere linke Ecke gesetzt. Sollte dort schon eine Mine sein, wird diese nach rechts auf das nächste freie Feld verschoben. Es ist nicht bekannt wer diese Tatsache zuerst bemerkte, es gab aber bereits im Jahr 2000 Kenntnis davon. 2003 veröffentlichte Usman Latif den Code für Winmine samt der StepSquare Funktion auf seiner Website.

Das 8*8 Anfänger Level auf Winmine enthält 2 Zyklen (Board Zyklen) mit insgesamt 48624 verschiedenen Feldern. Tim Kostka analysierte diese Boards 2002 und entdeckte, dass keines davon auf normalem Weg mit nur einem Klick gelöst werden konnte. stattdessen gab es 5 Boards, die sich zu 1 3BV abändern ließen, wenn der erste Klick eine bestimmte Mine verschob. Die Chance mit dem ersten Klick zu gewinnen liegt bei ungefähr 1 zu 800.000.

An diesem Punkt kann der Bug auftreten. Winmine erwartet nicht, dass der erste Klick zugleich der letzte Klick ist. Als Folge hält der Zeitmesser nicht an. Zum stoppen muss der Spieler einen weiteren Klick ausführen.

[bearbeiten] Bilder

[bearbeiten] Videos

  • One Click Bug Videos - Zwei Beispielvideos: Das erste Video ist eines der obigen Boards, das andere ist eines der 5 Boards die Tim Kostka gefunden hat.

[bearbeiten] Anmerkungen

Rodrigo Camargos Untersuchungen haben ergeben, dass es keine Boardzyklen auf dem 9x9 Anfänger Level, das seit Windows XP standard auf Winmine ist, mehr gibt. Die Spielfelder wurden deshalb nicht mehr analysiert und kategorisiert. Am 14. März berichtete Dennis Lütken im Guestbook, dass er ein 3BV=1 Anfänger Board auf XP gesehen hat, das keine Mine in der oberen linken Ecke hatte und dass die Zeit von selbst stoppte. Dies lässt vermuten, dass 3BV=1 Boards zufällig vorkommen können. Allerdings schrieb Benjamin Green am 29. Oktober 2006, dass er ein ebensolches Board auf XP gespielt hatte bei dem die Uhr weiter lief. Daraus lässt sich schließen, dass der Bug immer noch existiert. Es ist nicht bekannt, ob der Bug noch in Windows Vista und späteren Versionen existiert. Keiner der Clones, die für die offiziellen Ranglisten genutzt werden, hat diesen Bug je gehabt.

[bearbeiten] Links

Ansichten
Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen